Bootsschule Regensburg

Die Bootsschule Regensburg bietet Ausblidungskurse zum Erwerb der gängigen Bootsführerscheine bis zum Sportküstenschifferscheinn (SKS) an. Außerdem können die Funkscheine UBI und SRC erworben werden. Die Ausbildungstörns zum SKS finden in Kroatien statt. Die Bootsschule Regensburg bietet ihren Kursteilnehmern außerdem die Möglichkeit Einzellunterrichtsstunden zu buchen. Des Weiteren besteht für bestimmte Personen u. U. (Zivis, Studis, Familien etc. ...) die Möglichkeit auf 20% Rabatt.

ADRESSE:

Bootsschule Regensburg
Kurt-Schumacher-Str. 23
93049 Regensburg
Telefon: +49 (941) 892194
Telefax: +49 (941) 892195
sbf[at]bootsschule-regensburg.de
http://www.bootsschule-regensburg.de

Karte

Kurse und Termine

Amtlicher SportBootFührerschein Binnen unter Antriebsmaschine

Inhalte: Binnenschifffahrtsrecht, Verkehrszeichen, Tonnen, Schallzeichen, Notsignale, Motorenkunde, Ausrüstung, Sicherheit, Seemannschaft, Wetter, Umweltschutz, Knotenkunde

Prüfung: Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen und ggf. einer
mündlichen Prüfung.
In der praktischen Prüfung ist das sichere Führen und Manövrieren des Bootes bei verschiedenen Bedingungen und die Knotenkunde nachzuweisen.

Amtlicher Sportbootführerschein See

Inhalte: Seeschifffahrtsrecht, Navigation, Schiffahrtszeichen, Fahrwasserbetonnung, Leuchtfeurerkunde, Schallzeichen, Notsignale, Yachtausrüstung und Instrumente, Sicherheit, Seemannschaft, Gezeitenkunde, Wetter, Umweltschutz, Knotenkunde

Prüfung: Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen und ggf. einer mündlichen Prüfung.
Die  praktische Prüfung erfolgt am Prüfungstag. Dauer der Gesamtprüfung von 09:00 - ca. 13:00 Uhr. Der Führerschein wird am gleichen Tag ausgehändigt

Short Range Certificate ( SRC)
und Sprechfunkzeugnis für den Binnenfunk (UBI)

Prüfung: Die Prüfung besteht aus einem Fragebogen und ggf. einer mündlichen Prüfung.
In der praktischen Prüfung ist das sichere Führen und Manövrieren des Bootes bei verschiedenen Bedingungen und die Knotenkunde nachzuweisen.

Der amtliche Sportküstenschifferschein (SKS)

Der SKS  ist zwar ein freiwilliger Schein. Dennoch, oder gerade deswegen vermittelt er ein ungleich intensiveres Wissen als der amtliche Sportbootführerschein See. Gerade in der Praxis erwirbt der Kursteilnehmer erst die nötigen Kenntnisse im Küstenbereich sicher zu fahren, Schäden zu vermeiden und eine Yacht zu chartern. Vercharterer verlangen in der Regel diesen Schein als Qualifikationsnachweis  der Segelkenntnisse.

Kommentare und Bewertungen

einen Kommentar schreiben

smile zwinker Big Grins Confused Cool Cry Eek Evil Frown Mad Mr. Green Neutral Razz Redface Rolleyes Sad Surprised