Segelschule an der Nordsee

Sie suchen eine Segelschule an der Nordsee? Dann sind Sie genau richtig, denn hier finden Sie eine Auflistung der eingetragenen Segelschulen, die sich an der Nordsee befinden. Segelkurse und Segelunterricht sowohl auf dem Festland als auch auf den Nordfriesische Inseln (Sylt, Föhr, Pellworm, Amrum), Ostfriesische Inseln (Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist, Borkum) und Helgoland.

Nutzen Sie Ihren Urlaub an der Nordsee, um den passenden Bootsführerschein zu machen. Die meisten Segelschulen bieten sowohl Intensivkurse an, die Sie problemlos in einer oder zwei Wochen bewältigen können, als auch normale Segelkurse, die sich über mehrere Wochen erstrecken. Perfekt um sowohl Theorie als auch Praxis zu verinnerlichen.

Die Nordsee hat eine durchschnittliche Tiefe von 94 Metern und liegt im nordwestlichen Europa. Sie ist an drei Seiten von Land begrenzt und mündet im Westen in den nordöstlichen Atlantik. Angrenzende Länder sind die Insel Großbritannien im Westen, Norwegen (Nordost), Dänemark (Ost) sowie Deutschland (Südost), Niederlande (Süd), Belgien und Frankreich (Südwest).

Ein wirklich traumhaftes Segelrevier und perfekt um mit dem Segelsport zu beginnen. Nutzen Sie eine der Segelschulen an der Nordsee für den Erwerb eines Bootsführerscheins.